Herr Sachs, die Rückmeldung des Deutschen Fußball-Bundes zum Lizenzierungsverfahren für die Teilnahme am Spielbetrieb der 3. Liga sind den Vereinen zugegangen. Wie sieht es beim FC Energie aus?

Die Rückmeldung des Deutschen Fußball-Bundes ist aus unserer Sicht wie erwartet ausgefallen. Uns wurde im ersten Prüfungsverfahren die technische und organisatorische Leistungsfähigkeit bescheinigt und damit folgen die Verantwortlichen im Wesentlichen unseren Angaben. Wir haben demnach die Lizenz mit gewissen Auflagen versehen erhalten und werden die noch erforderlichen Nachweise fristgerecht einreichen.