16.09.2019 11:04 | U19 verliert in Wolfsburg | U17 unterliegt zu Hause Dynamo Dresden

Bundesligateams mit Niederlagen

Die U19-Mannschaft aus dem Nachwuchsleistungszentrum hatte die schwere Aufgabe beim Bundesliga-Spitzenreiter in Wolfsburg zu bewältigen. Die Jungs von Sebastian Abt konnten zwar das Spiel lange Zeit offen halten, mussten sich am Ende dennoch geschlagen geben. In den zurückliegenden Spielen waren die Wolfsburger zumeist sehr schnell in Führung gegangen. Der FC Energie machte es den Wölfen schwer, verteidigte das eigene Tor aufopferungsvoll und versuchte über Kontersituationen zum eigenen Erfolg zu kommen. Sieben Minuten vor dem Ende fiel dann leider doch das 1:0 für die Hausherren und brachte diese somit auf die „Siegerstraße“. Direkt eine Minute später bekamen die „Wölfe“ einen Elfmeter zugesprochen und erhöhten auf 2:0. Das war zugleich der Endstand und brachte dem FCE-Nachwuchs keinen Punkt. Dennoch können die Energie-Kicker auf dieser Leistung aufbauen und selbstbewusst an die kommenden Aufgaben gehen. So kommt es am kommenden Sonntag in Cottbus zum Duell mit den direkten Tabellennachbarn vom FC Sankt Pauli.

Die B-Junioren hatten die SGD Dynamo Dresden zu Gast und setzten den Gegner im „kleinen Derby“ sofort unter Druck. Die Gastgeber erspielten sich einige aussichtsreiche Torchancen und nutzen eine davon bereits in der fünften Spielminute zur Führung. In dieser Situation wurde der SGD-Keeper mit starkem Pressing unter Druck gesetzt und so zu einem Fehler gezwungen. Theo Harz vollendete zum 1:0 für den FC Energie. Bis zur 30. Minute lief für die Zschiesche-Elf alles nach Plan, doch danach kamen die Dresdener besser ins Spiel und erzielte noch vor der Pause nach einem Einwurf den 1:1-Ausgleich (38.). Dennoch wurde das Spiel im zweiten Durchgang ebenfalls gut begonnen, die Chancen aber nicht genutzt. Stattdessen ging Dresden nach einem Freistoß in Führung (61.) und hielt diesen knappen Vorsprung bis zum Schluss. Da sich der FC Energie schwer tat und die Angriffe nicht mehr konzentriert genug durchgespielte, gelang der Ausgleichstreffer nicht mehr. Dresden kletterte auf Rang 2 der Tabelle, unsere U17 rangiert auf Platz 7. Am Sonntag geht es für den FCE-Nachwuchs zum Tabellenfünften nach Wolfsburg.