13.09.2019 21:16 | U19 nach Wolfsburg I U17 empfängt Dynamo Dresden

Schwere Gegner für unsere Leistungsteams

„Den Schwung mitnehmen“ heißt es am diesen Wochenende für unsere Nachwuchsmannschaften. Die A-Junioren haben den 3:2-Pokalerfolg gegen Hertha BSC Berlin im Rücken und erwarten im Achtelfinale keinen geringeren Gegner als die U19-Auswahl des FC Bayern München. Dennoch – eins nach dem anderen! So reist die Mannschaft von Trainer Sebastian Abt selbstbewusst und frohen Mutes zum Spitzenreiter nach Wolfsburg. Der VfL stellt mit 19 erzielten Toren die beste Offensive der Junioren-Bundesliga und musste bisher keinen Punktverlust hinnehmen. Doch Angst haben die Cottbuser Nachwuchskicker nicht, Respekt schon. Favoriten zu überraschen hat ja bekanntlich sowohl im Pokal gegen die Berliner als auch in der Liga beim 5:5 gegen den Hamburger SV geklappt. Dass beim FCE-Nachwuchs zweifelsohne Qualität vorhanden ist, um jedem Gegner Parolie zu bieten bzw. schlagen zu können zeigen auch die kürzlichen Pflichtspiel-Debüts in der ersten Männermannschaft von beispielsweise Danilo Martschinkowski und Adrian Jarosch. Anstoß ist am Samstag um 11:00 Uhr im AOK-Stadion in Wolfsburg.

Auch die U17-Mannschaft geht mit viel Rückenwind ins nächste Match. Im vergangenen Ligaspiel gab es einen 3:1-Auswärtserfolg beim 1. FC Union Berlin und nun steht das als „kleines Derby“ bezeichnete Heimspiel gegen die SG Dynamo Dresden an. In diesem Spiel trifft der Siebente des Tableaus auf den Tabellendritten. Der Sieger hat die Möglichkeit ganz weit nach oben vorzurücken. Beide Teams verfügen über eine stabile Abwehr und ein diszipliniertes Spielsystem. Die Dresdener haben mit zwölf Treffern allerdings doppelt so viele Tore wie der FC Energie erzielt. Da liegt es auf der Hand, dass die "Zschiesche-Elf" auch in dieser Partie aus einem sicheren Abwehrverbund agieren und ihre Chancen in der Offensive nutzen sollte. Anstoß ist am Samstag um 13:30 Uhr am Priorgraben.

Weitere Begegnungen:

U16 | FC Energie Cottbus - Oranienburger FC Eintracht | So. 11:00 Uhr | Priorgraben (oben)

U15 | FC Energie Cottbus - 1. FC Union Berlin | Sa. 12:00 Uhr | Priorgraben (unten)

U12 | FSV Brieske/Senftenberg - FC Energie Cottbus | Sa. 9.00 Uhr

U11 | Rot Weiß Neuenhagen - FC Energie Cottbus | Sa. 11:00 Uhr

U10 | FC Energie Cottbus - Wacker Ströbitz | So. 10:00 Uhr | Poznaner Str.